Am Montagmittag kam es auf der Autobahn A8 in Fahrtrichtung Stuttgart vor der Anschlusstelle DAH/FFB auf Grund eines technischen Defekts zum Brand eines PKW. Der Fahrer eines BMW 5er stellte eine Rauchentwicklung im Motorraum seines Fahrzeugs fest und hielt auf dem Standstreifen an. Glücklicherweise konnte er sich in Sicherheit bringen, bevor das Feuer auf den Innenraum des Fahrzeugs übergriff. Dadurch wurde niemand verletzt. An dem BMW entstand erheblicher Sachschaden. Die Autobahn musste für Löscharbeiten der Feuerwehren Geiselbullach und Graßlfing kurzzeitig komplett gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

2012-08-05 pkw-brand

Categories: Allgemein