Einsatz Nr. 100 dieses Jahr

Einsatz Nummer 100 für unsere ehrenamtlichen Kräfte am heutigen Abend!
Nachdem bereits gestern Vormittag wieder zwei Einsätze abgearbeitet wurden – eine Unterstützung auf die A8 mit dem VSA zu einem schweren Verkehrsunfall und kurz darauf eine eilige Wohnungsöffnung für den Rettungsdienst – mussten Wir heute gegen 20:00 Uhr mit dem Löschzug in unser örtliches Altenheim ausrücken. Aufmerksame Mitarbeiter hatten in einem Patientenbadezimmer einen deutlichen Brandgeruch wahrgenommen der bis dahin nicht zu einer Auslösung der BMA geführt hatte. Daraufhin wählten sie den Notruf zur ILS Fürstenfeldbruck und verbrachten die bettlägerige Bewohnerin unverzüglich in ein anderes Zimmer. Bei unserem Eintreffen wurde der Bereich mangels eindeutiger Rauchentwicklung von einem Trupp unter Atemschutz mit Hilfe der Wärmebildkamera kontrolliert und eine heißgelaufene, verschmorte Badentlüftung als Ursache festgestellt. Diese wurde anschließend durch Feuerwehrkräfte demontiert und nach einer Belüftung der Räumlichkeiten an den Betreiber übergeben, so dass der Einsatz nach rund einer Stunde abgeschlossen werden konnte.
Die Bewohnerin blieb durch das rasche und umsichtige Handeln der Mitarbeiter unverletzt.

Kontakt
Notruf: 112

Freiwillige Feuerwehr Geiselbullach
Gröbenzeller Straße 14
82140 Olching

Telefon:
08142-20587

E-Mail:
info@feuerwehr-geiselbullach.de