Drei Einsätze fielen für unsere ehrenamtlichen Einsatzkräfte am gestrigen Mittwoch an. Bereits um 07.46 Uhr erfolgte der erste Alarm zu einem Wasserschaden in einem Wohngebiet. Gegen 16.09 Uhr löste die Brandmeldeanlage in einem Geiselbullacher Gewerbebetrieb aus. Zusammen mit den Kollegen der Feuerwehr Esting konnten wir schnell feststellen, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Abends um 19.05 Uhr ging dann der dritte Alarm des Tages ein: auf der BAB 8, Abzweigung zur BAB 99a ereignete sich ein Unfall mit drei PKWs. Unterstützt durch die FFW-Graßlfing übernahmen wir die Erstversorgung einer leicht verletzten Person und räumten die Unfallstelle.

Categories: Allgemein