Rekordzahl an Einsätzen in 2017

Auch am vergangenen Wochenende waren wir bei einem Brandeinsatz in der Müllverbrennungsanlage und mehreren Verkehrsunfällen auf der Bundesautobahn A8 im Einsatz. Mit bisher 200 Einsätzen ist 2017 für uns schon jetzt das einsatzreichste Jahr aller Zeiten und das ohne nennenswerte Großschadenslagen wie Unwetter oder Hochwasser. Das neue Gewerbegebiet an der

Schafkopf-Rennen 6.1.2018

Am 6.1.2018 findet in der Freiwilligen Feuerwehr Geiselbullach das traditionelle Schafkopf-Rennen statt. Bei diesem Heilig-Drei-König-Turnier gibt es 100,-€ als Hauptpreis zu gewinnen. Beginn der Veranstaltung ist 14:00 Uhr. Als Startgebühr werden 10,-€ erhoben. Um eine Anmeldung unter verein@feuerwehr-geiselbullach.de oder telefonisch unter 08142/20587  wird gebeten!

Erneuter Unfall auf der A8

Gerade eingerückt kam es gegen 08.50 Uhr erneut zu zwei weiteren, zum Teil schweren Unfällen auf der BAB in Richtung Stuttgart im Bereich der Anschlußstelle Sulzemoos. Bei dem ersten Unfall wurden zwei Personen verletzt, eine davon konnte ihr Fahrzeug aufgrund der Verletzungen und der Deformationen nicht mehr alleine verlassen. Die

Brand im Abfallheizkraftwerk

Bereits auf der Anfahrt waren Flammen auf einem Flachdach im Geiselbullacher Abfallheizkraftwerk zu erkennen – Grund der Alarmierung war die ausgelöste Brandmeldeanlage im Objekt. Aus unbekannter Ursache waren ca. 10 qm eines Flachdaches im 6. OG eines Treppenraumes in Brand geraten, eine Flüssiggasflasche befand sich ebenfalls in diesem Bereich. In

Einsatzreicher Tag (Wasserschaden, BMA & VU auf der A8)

Drei Einsätze fielen für unsere ehrenamtlichen Einsatzkräfte am gestrigen Mittwoch an. Bereits um 07.46 Uhr erfolgte der erste Alarm zu einem Wasserschaden in einem Wohngebiet. Gegen 16.09 Uhr löste die Brandmeldeanlage in einem Geiselbullacher Gewerbebetrieb aus. Zusammen mit den Kollegen der Feuerwehr Esting konnten wir schnell feststellen, dass es sich

Ölspur

Auch heute gab es keine Pause für unsere ehrenamtlichen Einsatzkräfte – gleich zwei Einsätze mussten heute Mittag gefahren werden. Zunächst galt es einen Ölschaden am Gymnasium Olching zu beseitigten, kurz darauf wurden wir zu einer eiligen Wohnungsöffnung gerufen. Wir verschafften uns gewaltsam Zugang zur betroffenen Wohneinheit und konnten dadurch eine

Verkehrsunfall auf der A8

Zu einem schweren Unfall an der Abzweigung zur Eschenrieder Spange in Richtung München kam es heute morgen gegen 05.30 Uhr. Ein PKW prallte aus ungeklärter Ursache gegen den Fahrbahnteiler BAB 8 / BAB 99a. Die Fahrerin wurde dabei mittelschwer verletzt. Zusammen mit der FFW-Graßlfing übernahmen wir die Erstversorgung der Patientin

Angebranntes Essen

Ab und zu schaffen wir es sogar noch vor dem Brandausbruch an der Einsatzstelle zu sein… Siedenheiss fiel der Bewohnerin einer Geiselbullacher Doppelhaushälfte heute mittag ein, dass sie daheim etwas vergessen hatte: einen Topf auf dem eingeschalteten Herd! Da sie rund eine Stunde für den Nachhauseweg gebraucht hätte, tat sie

Drei Verkehrsunfälle innerhalb weniger Stunden

Zu insgesamt drei Verkehrsunfällen mussten wir in den letzten 15 Stunden auf der B 471 ausrücken. Gestern gegen 18.00 Uhr kollidierten aus ungeklärter Ursache insgesamt vier Fahrzeuge in Höhe der Brücke der AS Geiselbullach. Dabei wurden zwei Personen schwer und zwei leicht verletzt. Ein Person musste mit Hilfe hydraulischem Rettungsgerät

Lehrgang Chemieschutzanzüge

Auch in diesem Jahr fand wieder ein Lehrgang des Landkreises FFB für Trägerinnen und Träger für Chemieschutzanzüge bei uns statt. Teilnehmer aus zahlreichen Feuerwehren hatten dabei Gelegenheit, sich an das Tragen der gasdichten Vollschutzanzüge zu gewöhnen und spezifische Tätigkeiten bei Gefahrguteinsätzen zu trainieren.  

Kontakt
Notruf: 112

Freiwillige Feuerwehr Geiselbullach
Gröbenzeller Straße 14
82140 Olching

Telefon:
08142-20587

E-Mail:
info@feuerwehr-geiselbullach.de