Baumaschine verliert Hydrauliköl

Rund 400 Meter lang war die Hydraulikölspur bereits, als der Fahrer einer Baumaschine gegen 17.30 Uhr den technischen Defekt am Hydrauliksystem bemerkte und stoppte. Wir nahmen ausgelaufenes Öl auf einer unbefestigten Fläche auf und sicherten die verschmutzte Fahrbahn bis zum Eintreffen einer Spezialreinigungsfirma ab.

Sturmeinsätze im Stadtteil

Früh aufstehen hiess es heute für unsere Einsatzkräfte. Bereits um kurz nach 07.00 Uhr erfolgte die erste, Unwetter-bedingte Alarmierung: an mehreren Einsatzstellen mussten wir losgerissene, absturzgefährdete Teile gesichert bzw. entfernt werden. Danach galt es noch einen umgestürzten Baum von der Schulstrasse zu entfernen.

Schwelbrand in Lampe

Nachdem wir gestern nach Esting zum Einsatz gerufen wurden (siehe Bericht von gestern) hatte heute die Feuerwehr Esting die Chance zum „Gegenbesuch“ bei uns: gegen 16.00 Uhr alarmierte die ILS FFB die Kollegen und uns zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Geiselbullacher Gewerbegebiet. Bei Eintreffen der ersten Kräfte berichtete Mitarbeiter

Angebranntes Essen

#Brandeinsatz heute Mittag in der Neu-Estinger Stifterstraße. Ein ausgelöster #Rauchmelder alarmierte die Nachbarn, welche daraufhin die Feuerwehr verständigten. Die Feuerwehr Esting und die Feuerwehr Geiselbullach rückten deshalb mit mehreren Fahrzeugen an. Da in der vermeintlichen Brandwohnung im 2. Obergeschoss niemand Zuhause war, musste die Wohnungstür durch die Feuerwehr gewaltsam geöffnet

VU mit LKW auf der A8

Schwerer Verkehrsunfall mit Lkw und eingeklemmter Person auf der A8 lautete die Alarmdurchsage für unsere Einsatzkräfte heute Vormittag gegen 8:45 Uhr. Ursprünglich nur zur Unterstützung der Dachauer Kräfte angefordert verlagerte sich der Einsatzort entgegen erster Meldungen noch vor die Anschlussstelle Dachau/Fürstenfeldbruck in unser Einsatzgebiet, so dass unsere Feuerwehrkräfte als Erste

VU auf der A99a

Zu einem Verkehrsunfall mussten wir und die Kollegen der FFW-Graßlfing auf die BAB 99a heute Vormittag ausrücken. Aus ungeklärter Ursache kollidierten vier PKW auf der linken Spur. Dabei wurden drei Personen leicht verletzt. Wir übernahmen die Erstversorgung der Patienten und sicherten und räumten die Unfallstelle. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Tag der offenen Tür

Am 7.10.2017 findet der Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Geiselbullach statt. Es wird zahlreiche Vorführungen, Schauübungen sowie Führungen durch die Feuerwache geben. Auch für die Kleinen ist wieder ein abwechslungsreiches Programm geboten. Für das leibliche Wohl ist mit Speis und Trank ebenfalls gesorgt!  

Zwei Einsätze für unsere ehrenamtlichen Einsatzkräfte am Sonntag!

Zuerst alarmierte die ILS FFB uns und die Kollegen der Feuerwehr Feldgeding gegen 13.30 Uhr mit unserem Hilfeleistungslöschfahrzeug und dem Verkehrssicherungsanhänger auf die Autobahn BAB 8, erste Meldungen lauteten auf einen schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person kurz nach der AS DAH/FFB in Fahrtrichtung Stuttgart. Vor Ort konnte allerdings schnell

Lange Ölspur durch das Stadtgebiet

Drei Einsätze fielen für uns am gestrigen Dienstag an. Gegen 11:00 Uhr musste unser Hilfeleistungslöschfahrzeug zu einer eiligen Wohnungsöffnung ausrücken, der Zugang zur Wohnung war bei Eintreffen jedoch bereits ermöglicht. Gegen 20.45 Uhr alarmierte uns die ILS FFB zu einer ausgedehnten Ölspur – ein Stichwort, dass die Einsatzkräfte natürlich besonders

Ölspur auf der B471

Bereits um kurz vor 11.00 Uhr ging heute Vormittag der nächste Alarm für uns ein: ein Autotransporter hatte auf seinem Weg von Esting in das Gewerbegebiet GADA in Feldgeding Diesel verloren und so für eine erhebliche Fahrbahnverschmutzung gesorgt. Gemeinsam mit den Kollegen der Feuerwehr Esting und Feuerwehr Feldgeding beseitigten wir

Kontakt
Notruf: 112

Freiwillige Feuerwehr Geiselbullach
Gröbenzeller Straße 14
82140 Olching

Telefon:
08142-20587

E-Mail:
info@feuerwehr-geiselbullach.de