Rettungsübung in Abwasserbauwerk

Nach der Rückkehr vom vermeintlichen Küchenbrand in Esting ging es für uns gleich weiter zu einer Schachtrettungsübung mit dem örtlichen Kanalnetzbetreiber. Dieser hatte im Rahmen seiner betrieblichen Unterweisung eine Rettungsübung aus einem unterirdischen Abwasserbauwerk organisiert. Unser Angriffstrupp stieg, geschützt mit Atemschutzgeräten, in den Schacht ein, aus dem zwei Personen gerettet

Ereignisreicher Mittwoch

Nachdem wir heute Nacht bereits mit einem Einsatz auf der BAB 8 gestartet sind (s. http://www.feuerwehr-geiselbullach.de/ffw/2017/05/24/erneuter-verkehrsunfall-auf-der-a8-3/), ging es heute ereignisreich weiter. Seit mehreren Wochen bereiten sich zwei Gruppen unserer Einsatzkräfte auf die Leistungsprüfung „technische Hilfeleistung“ vor. Nur wenige Minuten bevor heute die erste Prüfung begann, lief eine Alarmierung zu einem

Erneuter Verkehrsunfall auf der A8

Heute Nacht gegen 01:00 Uhr wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Feldgeding, der Freiwillige Feuerwehr Günding , der Feuerwehr Bergkirchen und Kräften der BRK KV Dachau – Rettungswache Odelzhausen auf die BAB8 in Fahrtrichtung Stuttgart alarmiert. Auf Hohe der AS Sulzemoos war aus bislang ungeklärter Ursache ein VW Tiguan ins

Verkehrsunfall auf der A8

Heute Morgen kam es gegen 08:20 Uhr auf der BAB8 zu einem außergewöhnlichen Verkehrsunfall. Aus bislang ungeklärter Ursache kam eine Audi-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug in Fahrtrichtung Stuttgart ins Schleudern und rammte seitlich einen Transporter. Vermutlich durch die Wucht des Aufpralls wurde der Audi dann gegen die Betontrennwand geschleudert, die die

Einsatz- und ereignisreiches Wochenende

Langweilig wurde uns auch dieses Wochenende nicht: am Freitagmittag erfolgte eine Alarmierung zu einem gemeldeten Fassadenbrand ins benachbarte Feldgeding. Hier musste unser Hilfeleistungslöschfahrzeug nicht mehr eingreifen. Am Abend stand dann eine Gefahrgutübung mit dem Gerätewagen-Gefahrgut auf dem Dienstplan. Am Samstag besuchte die Jugendfeuerwehr den Tag der offenen Türe der Feuerwehr

Jahreshauptversammlung 2017

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Geiselbullach konnte der Vorsitzende Robert Meier mehr Mitglieder begrüssen als in den vergangenen Jahren zuvor. 69 Damen und Herren waren der Einladung gefolgt. Ein Grund hierfür ist mit Sicherheit die Entscheidung über die Neufassung der Vereinssatzung, die auf der Tagesordnung stand. Das seit

Brand Bahndamm

Zu einem Bahndamm- und Waldbrand kam es heute Nachmittag gegen 16.00 Uhr an der Güterbahnstrecke der DB im Olchinger Stadtteil Graßlfing. Aus ungeklärter Ursache gerieten rund 100 Quadratmeter Böschung und Unterholz in Brand. Die Brandstelle befand sich an einer nicht befahrbaren und auch zu Fuß nur schwer zu erreichenden Stelle

Brand PKW

Aus ungeklärter Ursache geriet heute morgen gegen 09.00 Uhr auf der BAB 99a kurz vor dem Allacher Tunnel ein PKW während der Fahrt in Brand. Die dreiköpfige Familie konnte den Wagen auf dem Seitenstreifen zum Stehen bringen und das Fahrzeug unversehrt verlassen. Löschversuche durch andere Verkehrsteilnehmer mittels Feuerlöscher konnte leider

Sicherheitswache beim Faschingsumzug

Brisant startete heute unsere Sicherheitswache zum Olchinger Faschingszug. Gerade als wir uns in der Feuerwache trafen, entsandte uns die ILS Fürstenfeldbruck zu einer Erstversorgung auf die BAB 8. Aufgrund eines akuten internistischen Notfalls war dort ein Fahrzeug stehen geblieben. Wir versorgten den Patienten und unterstützen die Kollegen des Rettungsdienstes bei

Verkehrsunfall im Gewerbegebiet

Unsere Kollegen der Olchinger Polizei sind heute nachmittag bedauerlicherweise in einen Verkehrsunfall am Geiselbullacher Gewerbering verwickelt worden. Die Beamten kontrollieren gerade ein Fahrzeug am Strassenrand, als aus ungeklärter Ursache ein Transporter auf den Streifenwagen auffuhr. Dieser wurde auf den zu kontrollierenden Wagen geschoben, der wiederum auf einen geparkten PKW-Transporter. Dabei

Kontakt
Notruf: 112

Freiwillige Feuerwehr Geiselbullach
Gröbenzeller Straße 14
82140 Olching

Telefon:
08142-20587

E-Mail:
info@feuerwehr-geiselbullach.de