Neuer Pavillon

Die Freiwillige Feuerwehr Geiselbullach hat einen feuerroten Pavillon mit Aufdruck des Vereins-Logos in der Größe 3×3 Meter beschafft. Er dient dem Verein bei vielen Gelegenheiten, aber vor allem bei der Öffentlichkeitsarbeit und Werbung neuer Mitglieder. Hierbei wurde die Geiselbullacher Wehr von den Stadtwerken Olching in erheblichem Masse finanziell unterstützt. Die Feuerwehr

Neuer Rauchvorhang

Schon seit 1993 besteht das Sponsoring des Feuerwehrwesens der Versicherungskammer Bayern. Über die Jahre wurden gemeinsame Aktionen, Förderprojekte und Lernmaterialien entwickelt. Dabei hat die Versicherungskammer Bayern bereits zahlreiche Projekte gefördert. Beispiele sind die Simulatoren für das Training von Sondersignalfahrten, die Bezuschussung von Wärmebildkameras sowie die Verteilung von mobilen Rauchverschlüssen. Diese

Ungewöhnlicher Containerbrand

Eine unerwartete Wendung nahm ein zunächst als Containerbrand gemeldeter Einsatz gegen 14:50 Uhr auf einem Geiselbullacher Campingplatz. Als wir mit Hilfeleistungslösch- und Tanklöschfahrzeug eintrafen, hatten bereits Passanten erste Löschversuche unternommen. Diese wunderten sich jedoch, dass die Rauchentwicklung zunahm, je mehr Wasser sie in den Container spritzten. Schnell war unseren Einsatzkräften

Verkehrsunfall im Geiselbullacher Gewerbegebiet

Nachdem spannenden Viertelfinale beginnt der Sonntagmorgen für uns schon um halb acht. Ein alleinbeteiligter PKW war von der Fahrbahn abgekommen und im Seitenstreifen zum Stehen gekommen. Ein Hydrant und ein Fahnenmast am Straßenrand wurden aus der Verankerung gerissen, zwei Personen wurden leicht verletzt. Wir nehmen Betriebsstoffe auf und sichern die

Aufwendige THL-Übung

Eine gute Feuerwehrübung vorzubereiten ist oft gar nicht einfach. Unser Übungsleitungsteam hat jedoch gestern abend ganze Arbeit geleistet. Sie stellten einen Verkehrsunfall nach, der es in sich hatte. Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen und in Dachlage an einer Böschung zum liegen gekommen. Drei Personen waren im Fahrzeug eingeschlossen

Mittelschule zu Besuch

Heute besuchten uns die Klassen 7a und 7b der Mittelschule Olching. Gemeinsam mit dem Brandschutzziehungsteam der Feuerwehr Olching gestalteten wir den Vormittag für die rund 45 Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte. Erst erfolgte eine theoretische Schulung rund um die Themen „Brennen und Löschen“ sowie das Feuerwehrenwesen in Bayern und in der

Verkehrsunfall auf der A8

Ursprünglich zwei Kilometer vor der Anschlussstelle DAH/FFB gemeldet, änderte sich die Örtlichkeit nach dem Ausrücken der ersten Fahrzeuge auf das Einsatzgebiet der Feuerwehr München in der Nähe des Autobahndreiecks Eschenried in Fahrtrichtung Stuttgart. Bei dem Unfall eines alleinbeteiligten PKW wurden die Insassen nur leichtverletzt. Wir unterstützen die Aufräumarbeiten der Münchner

Unfall in der GfA

Heute Nachmittag, gegen 15.00 Uhr kam es zu einem schweren Betriebsunfall im Abfallheizkraftwerk Geiselbullach. Aus ungeklärter Ursache stürzte ein Mitarbeiter einer Montagefirma, die Arbeiten an einem, momentan nicht in Betrieb befindlichen Müllheizkessel durchführten, von einem Gerüst und fiel rund 6 Meter in das Innere des Heizkessels. Dort kam er schwerverletzt

Erneuter Verkehrsunfall auf der A8

Heute Morgen wurden wir erneut auf die A8, kurz hinter dem Parkplatz Fuchsberg, zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Hierbei wurde eine Person leicht verletzt. © Fotos: Feuerwehr Feldgeding    

Verkehrsunfall auf der A8

Heute Morgen wurden wir gemeinsam mit den Kameraden aus Feldgeding und Günding zu einem Verkehrsunfall auf der A8 alarmiert. Wir sicherten die Einsatzstelle ab und übernahmen die Aufräumarbeiten.

Kontakt
Notruf: 112

Freiwillige Feuerwehr Geiselbullach
Gröbenzeller Straße 14
82140 Olching

Telefon:
08142-20587

E-Mail:
info@feuerwehr-geiselbullach.de