Schwerer Auffahrunfall auf der BAB 99A

19. Juli 2022

Zu einem schweren Auffahrunfall kam es gestern Nachmittag gegen 16.15 Uhr auf der BAB 99A in Fahrtrichtung Salzburg. Aus uns unbekannter Ursache fuhr ein Transporter auf zwei PKW auf. Dabei wurden insgesamt drei Personen so schwer verletzt, dass sie von den Kolleginnen und Kollegen des Rettungsdienstes in Krankenhäuser transportiert werden mussten. Wir sicherten die Unfallstelle, stellten den Brandschutz sicher und unterstützen bei der Patientenversorgung. Im Anschluß räumten wir die Unfallstelle mit Hilfe zweier Abschleppunternehmen. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in Richtung Salzburg bzw. auf der BAB 8 in Richtung München.

Unser Wunsch: Ein neuer MTW!

Unterstütze uns!