Am Dienstagabend gegen 17:30 Uhr kam es auf der B471 auf Höhe der Autobahnanschlusstelle Dachau/Fürstenfeldbruck zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Die Feuerwehren aus Feldgeding und Geiselbullach sicherten gemeinsam mit dem THW Dachau die Unfalstelle ab, während ein Rettungshubschrauber landete, um den schwerverletzten Patienten in ein Münchner Krankenhaus zu transportieren. Im Berufsverkehr kam es sowohl auf der B471, als auch auf der Bundesautobahn A8 zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

IMG_6349-

Categories: Allgemein