Zu einem PKW-Überschlag kam es am Samstagnachmittag auf der BAB 8 in Höhe Geiselbullach. Aus ungeklärter Ursache prallte ein PKW zunächst gegen die Mittelgleitwand, überschlug sich und schleuderte über alle Fahrstreifen bis auf die Standspur. Der Fahrer wurde dabei verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehren Geiselbullach und Grasslfing sicherten die Unfallstelle und bargen den PKW. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

1231456_574443865977337_1765391217_n 946100_574443889310668_1136071137_n

Categories: Allgemein