Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gestern Vormittag auf der BAB 8 in Höhe Abzweigung der Eschenrieder Spange. Ein PKW fuhr aus ungeklärter Ursache auf einen vorausfahrendes Fahrzeug auf, prallte in die Leitplanke, überschlug sich und kam in einer angrenzenden Biotopfläche zum Liegen. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Da es widersprüchliche Angaben zu weiteren Insassen des PKWs gab, suchten die Feuerwehren Geiselbullach und Graßlfing die nähere Umgebung ab, unterstützt wurden sie dabei von einem Hubschrauber der Polizei. Weitere Personen wurde dabei jedoch nicht gefunden.Für die Bergungsarbeiten war die rechte Spur der BAB 8 gesperrt.

IMG_7301_2893117_580486238706433_1239572726_o

Categories: Allgemein