Ein durch kurzzeitig aufgekommene Sturmböen verursachter Schaden erforderte am Sonntagabend den Einsatz der Feuerwehr Geiselbullach. In der Wittelsbacher Allee hatte der Wind ein Baugerüst beschädigt und Teile davon mit sich gerissen. Glücklicherweise befanden sich zu diesem Zeitpunkt keine Arbeiter auf der Baustelle. Die Zufahrt wurde durch die Feuerwehr gesperrt und der Betreiber über den Schaden informiert.

20140511-205416.jpg 20140511-205427.jpg 20140511-205752.jpg 20140511-205801.jpg 20140511-205810.jpg

Categories: Allgemein