Das man bei der Feuerwehr stets mit einem Einsatz rechnen muss, bewahrheitete sich heute Abend wieder einmal. Mitten in unserer Weihnachtsfeier kam es gegen 22.20 Uhr zu einer Alarmierung auf die BAB 8. Ein LKW hatte kurz nach der AS DAH/FFB in Fahrtrichtung München eine Reifepanne und hielt deswegen an. Unmittelbar danach prallten zwei PKWs in das Pannenfahrzeug. Dabei wurde eine Person verletzt und es entstand erheblicher Sachschaden. Gemeinsam mit den Kollegen der Feuerwehr Feldgeding, der Feuerwehr Odelzhausen, der Freiwillige Feuerwehr Sulzemoos sowie des THW OV Dachau sicherten wir die Unfallstelle und nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf. Für die Bergung der Fahrzeuge musste umfangreich ausgeleuchtet und technische Hilfe geleistet werden. Aufgrund des Reiseverkehrs kam es in Richtung Süden zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Gegen 01.00 Uhr war die Schadensstelle geräumt.

Kategorien: Allgemein