Heute am frühen Nachmittag wurden unsere Einsatzkräfte zusammen mit der Feuerwehr Esting zu einer automatisierten Feuermeldung in einen Geiselbullacher Getränkemarkt alarmiert.
Vor Ort eingetroffen konnte sofort ein deutlicher Brandgeruch sowie eine teilweise Verrauchung des Marktes wahrgenommen werden. Das Geschäft wurde daraufhin unverzüglich vollständig geräumt und durch einen Trupp unter Atemschutz kontrolliert. Dabei konnte ein Schmorbrand an einem Elektrogerät festgestellt und das Gerät im weiteren Verlauf ins Freie verbracht werden. Anschließend musste das Gebäude entraucht werden ehe es an die Objektverantwortlichen übergeben werden konnte. Durch den Einsatz kam es für rund 90 Minuten zu Beeinträchtigungen im und um den Markt.

Abschließend an dieser Stelle eine Bitte in Ihrem eigenen Interesse: sollte während Ihrem Einkauf ein Alarm ertönen lassen Sie Ihren Einkaufswagen bitte einfach stehen, nehmen Ihre Wertsachen und verlassen Sie zur Ihrer eigenen Sicherheit umgehend auf dem kürzesten Weg das Gebäude.

Kategorien: Allgemein