Nachdem wir am Nachmittag bereits zum Beseitigen einer längeren Ölspur unterwegs waren, erfolgte gegen 20.00 Uhr eine erneute Alarmierung. Auf der BAB 8 geriet aus ungeklärter Ursache ein PKW nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen mehrere Bäume und überschlug sich. Glücklicherweise bestätigte sich bei unserem Eintreffen die erste Meldung nicht, wonach eine Person im Fahrzeug eingeklemmt sein sollte. Der Fahrer könnte sich aus eigenen Kräften aus dem Fahrzeug befreien und wurde nur leicht verletzt. Zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen der FFW-Graßlfing sicherten und räumten wir die Unfallstelle. Am Unfallfahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Gegen 21.30 war die Unfallstelle geräumt.

Kategorien: Allgemein