Leistungsprüfung zur Technischen Hilfeleistung

Auch in diesem Jahr fanden sich unter den Aktiven der Feuerwehr Geiselbullach insgesamt 18 Teilnehmer für die Leistungsprüfung, diesmal zum Thema „Technische Hilfeleistung“. Analog zu dem für das Leistungsabzeichen vorgegebenen Löschaufbau (den ebenfalls zwei Grupppen im vergangenen Herbst absolvierten, https://www.feuerwehr-geiselbullach.de/ffw/2014/10/24/zwei-gruppen-bestehen-leistungspruefung/) gilt es bei dieser Variante der Prüfung das Einsatzszenario eines Weiterlesen…

Schon wieder: Verkehrsunfall auf der A8

Auch am gestrigen Mittwochabend kam es auf der Bundesautobahn A8 in Fahrtrichtung München, kurz hinter der Anschlussstelle Dachau/Fürstenfeldbruck zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen, einem PKW und einem LKW. Aus bisher ungeklärter Ursache war der Fahrer einer Mercedes C-Klasse gegen 22:15 Uhr auf den Lastwagen aufgefahren. Am PKW entstand Totalschaden, Weiterlesen…

Brand in Müllverbrennungsanlage – Mitarbeiter von Feuerwehr gerettet

Gegen 16:40 Uhr war es in der Müllverbrennungsanlage im Josef-Kistler-Weg aus ungeklärter Ursache zu einem Brand im Müllbunker gekommen. Über die automatisierte Brandmeldeanalge wurden die zuständigen Feuerwehren Esting, Geiselbullach und Graßlfing alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte eintreffen, dringen bereits dichte Rauchschwaden aus allen Öffnungen des Gebäudes. Vier Mitarbeiter des Betriebs hatten Weiterlesen…

PKW prallt in Mittelleitplanke

Gegen 8.30 Uhr übersah die Fahrerin eines Kleinwagens, unterwegs auf der A8 in Fahrtrichtung München, auf Höhe der Anschlussstelle DAH/FFB den Fahrbahnteiler der Ausfahrtsspur und prallte gegen die Leitwand. Bei diesem Zusammenstoß wurde sie mittelschwer verletzt, durch den Rettungsdienst versorgt und mit Hilfe der alarmierten Feuerwehren aus Feldgeding, Geiselbullach und Weiterlesen…

Vermeintlicher Gasaustritt im Schwaigfeld

Die Woche startete auch für die Feuerwehr Geiselbullach schon am Montagmorgen. Im Heinrichweg im Schwaigfeld, hatten Passanten gegen 7.30 Uhr an einer Baustelle einen undefinierbaren Geruch und eine zischendes Geräusch entdeckt. Sicherheitshalber unter schwerem Atemschutz konnte die undichte Leitung durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Geiselbullach schnell beseitigt werden. Die Betreiber Weiterlesen…

Zweiter Unfall innerhalb von wenigen Stunden

Nicht einmal eine Stunde nachdem die letzten Einsatzkräfte nach einem Verkehrsunfall im morgendlichen Berufsverkehr wieder eingerückt waren, ging schon der nächste Einsatz für die Geiselbullacher Feuerwehr ein. Wieder war der Ort des Geschehens die Bundesautobahn A8 und wieder waren mehrere Fahrzeuge an einem Unfall beteiligt. Im Rahmen eines Spurwechsels war Weiterlesen…