Grüne Pfütze – Ernstfall statt Übung!

Am gestrigen Abend hatten sich die Maschinistinnen und Maschinisten des Zug 1 zur Ausbildung am Gerätewagen-Gefahrgut (GW-G) um 19.00 Uhr in der Wache versammelt. Aus der geplanten theoretischen Unterweisung wurde direkt ein praktischer Einsatz des GW-Gs zusammen mit weiteren Kräften und Fahrzeugen unserer Feuerwehr sowie der Kreisbrandinspektion FFB, als direkt Weiterlesen…

Ölschaden an einer Geiselbullacher Tankstelle

Eine unangenehme Überraschung erlebte heute Abend der Besitzer eines neuen Wohnmobils beim Betanken seines Fahrzeugs: aufgrund eines technischen Defekts liefen rund 50 Liter Kraftstoff aus und verteilten sich auf dem Tankstellengelände. Wir fingen einen Teil des Treibstoffs auf und nahmen den Rest mit Ölbindemittel auf.

Einsatz zum Start des Wochenendes

Heute ereignete sich gegen 15.30 Uhr aus unbekannter Ursache ein Auffahrunfall auf der A99a hinter der Eschenrieder Spange in Fahrtrichtung München. Wir kümmerten uns um die Erstversorgung der fünf leichtverletzen Beteiligten und nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf. Bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes sicherten wir die Einsatzstelle ab.

Vier Einsätze in zwei Tagen

Nach aktuellen Stand mussten unsere Einsatzkräfte in den letzten zwei Tagen zu bisher insgesamt vier Einsätzen ausrücken: Der erste Alarm durch die ILS Fürstenfeldbruck ging am Montag gegen 07:50 Uhr ein und beorderte uns auf die A8 in Fahrtrichtung München kurz vor die Teilung zur A99-Eschenrieder Spange. Hier waren zwei Weiterlesen…

Ölschaden im Ortsgebiet

Zu drei Einsätzen mussten wir heute Vormittag ausrücken. Gegen 07.00 Uhr erfolgte der erste Alarm: eine Ölspur, die direkt an der Feuerwache vorbeiführte, musst beseitigt werden. Gemeinsam mit dem Stadtbauhof dauerten diese Arbeiten ca. 1,5 Stunden. Um 10.15 Uhr dann der nächste Einsatz: aufgrund eines technischen Defekts verlor ein LKW Weiterlesen…

Dachstuhlbrand endet glimpflich

Glück im Unglück hatte eine Familie im Geiselbullacher Schwaigfeld am Dienstagvormittag, als es im Bereich einer Photovoltaikanlage zu einem Brand des darunter liegenden Dachstuhls gekommen war. Nachdem es zu Unregelmäßigkeiten beim Betrieb der Photovoltaikanlage eines Reiheneckhauses kam, sollte diese repariert werden. Gegen 10 Uhr bemerkte die damit beauftragte Fachfirma, dass Weiterlesen…

Nächtlicher Ölschaden

Aufgrund eines technischen Defekts verlor am frühen Montagmorgen ein Bus eine größere Menge Dieselkraftstoff. Der Fahrer, der mit seinem Fahrzeug auf der B 471 unterwegs war, bemerkte den Schaden und verließ daraufhin die Bundestrasse an der Anschlußstelle Geiselbullach. Im angrenzenden Gewerbepark Geiselbullach stellte er sein Fahrzeug ab und verständigte die Weiterlesen…

Fahrzeug-Brand am Vatertag

Ihren Feiertagsausflug hatte sich eine junge Familie aus dem Raum Augsburg wohl ganz anders vorgestellt: als sie auf der BAB 8 kurz nach der Anschlussstelle Dachau/Fürstenfeldbruck in Richtung München unterwegs waren, wurden sie durch andere Verkehrsteilnehmer mittels hupen und gestikulieren darauf aufmerksam gemacht, dass ihr Fahrzeug ungewöhnlich heftig rauchte. Als Weiterlesen…

Brand im Abfallheizkraftwerk Geiselbullach

Aus ungeklärter Ursache kam es heute vormittag zu einem Brand in der Sperrmüllbehandlungsanlage des Geiselbullacher Heizkraftwerkes. In einem Schredder brannte Abfall und verursachte eine deutlich sichtbare Rauchentwicklung über dem Betriebsgebäude. Mit der betriebseigenen Löschanlage und mit Hilfe von zwei C-Rohren, die die mit Atemschutzgeräten ausgerüsteten Einsatzkräfte vornahmen, konnte der Brand Weiterlesen…