Rauchmelder retten Leben!

Wir können das zu 100% unterschreiben! In unserer alltäglichen Arbeit erleben wir immer wieder Einsätze, die aufgrund der installierten Rauchmelder glimpflich ausgegangen sind – oder eben mit Rauchmeldern sicherlich besser ausgegangen wären. Am heutigen Rauchmeldertag klärt die Initiative Rauchmelder Lebensrettet fünf Irrtümer über Brände auf. Außerdem findet ihr unter www.rauchmelder-lebensretter.de Weiterlesen…

Vermisstensuche mit glücklichem Ausgang

Heute Nachmittag wurden wir um 14.24 Uhr zur Amperbrücke in Geiselbullach gerufen. Es wurde ein Mitglied einer Wandergruppe seit der Mittagszeit vermisst. Da die Dame nirgends anzutreffen war, wandte sich die Gruppe an die Integrierte Leistelle FFB, welche direkt ein Großaufgebot an Einsatzkräften alarmierte. Wir suchten zusammen mit der Wasserwacht Weiterlesen…

Brandmeldealarm und Kampfmittelfund

Heute Mittag wurden wir und die Kolleginnen und Kollegen der Feuerwehr Esting zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Geiselbullacher Gewerbegebiet alarmiert. Vor Ort stellte sich schnell heraus, dass ein rauchender Toaster Grund für die automatische Feuermeldung war, ein Eingreifen war nicht erforderlich. Noch auf der Rückfahrt erreichte uns die Meldung über Weiterlesen…

PKW überschlägt sich auf der BAB 8

Nachdem wir am Nachmittag bereits zum Beseitigen einer längeren Ölspur unterwegs waren, erfolgte gegen 20.00 Uhr eine erneute Alarmierung. Auf der BAB 8 geriet aus ungeklärter Ursache ein PKW nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen mehrere Bäume und überschlug sich. Glücklicherweise bestätigte sich bei unserem Eintreffen die erste Weiterlesen…

Grüne Pfütze – Ernstfall statt Übung!

Am gestrigen Abend hatten sich die Maschinistinnen und Maschinisten des Zug 1 zur Ausbildung am Gerätewagen-Gefahrgut (GW-G) um 19.00 Uhr in der Wache versammelt. Aus der geplanten theoretischen Unterweisung wurde direkt ein praktischer Einsatz des GW-Gs zusammen mit weiteren Kräften und Fahrzeugen unserer Feuerwehr sowie der Kreisbrandinspektion FFB, als direkt Weiterlesen…

Ölschaden an einer Geiselbullacher Tankstelle

Eine unangenehme Überraschung erlebte heute Abend der Besitzer eines neuen Wohnmobils beim Betanken seines Fahrzeugs: aufgrund eines technischen Defekts liefen rund 50 Liter Kraftstoff aus und verteilten sich auf dem Tankstellengelände. Wir fingen einen Teil des Treibstoffs auf und nahmen den Rest mit Ölbindemittel auf.

Einsatz zum Start des Wochenendes

Heute ereignete sich gegen 15.30 Uhr aus unbekannter Ursache ein Auffahrunfall auf der A99a hinter der Eschenrieder Spange in Fahrtrichtung München. Wir kümmerten uns um die Erstversorgung der fünf leichtverletzen Beteiligten und nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf. Bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes sicherten wir die Einsatzstelle ab.

Vier Einsätze in zwei Tagen

Nach aktuellen Stand mussten unsere Einsatzkräfte in den letzten zwei Tagen zu bisher insgesamt vier Einsätzen ausrücken: Der erste Alarm durch die ILS Fürstenfeldbruck ging am Montag gegen 07:50 Uhr ein und beorderte uns auf die A8 in Fahrtrichtung München kurz vor die Teilung zur A99-Eschenrieder Spange. Hier waren zwei Weiterlesen…

Ölschaden im Ortsgebiet

Zu drei Einsätzen mussten wir heute Vormittag ausrücken. Gegen 07.00 Uhr erfolgte der erste Alarm: eine Ölspur, die direkt an der Feuerwache vorbeiführte, musst beseitigt werden. Gemeinsam mit dem Stadtbauhof dauerten diese Arbeiten ca. 1,5 Stunden. Um 10.15 Uhr dann der nächste Einsatz: aufgrund eines technischen Defekts verlor ein LKW Weiterlesen…