Verschmorte Neonlampe im Gymnasium Olching

Heute gegen 12.30 Uhr bemerkten Schüler und Lehrer im Gymnasium Olching Brandgeruch im 2. OG. Geistesgegenwärtig verständigte daraufhin der Hausmeister die Feuerwehr und räumte das betroffene Geschoß vorbildlich. Die Feuerwehr Geiselbullach traf kurz darauf mit vier Einsatzfahrzeugen an der Schule ein und konnte mithilfe einer Wärmebildkamera rasch eine verschmorte Neonlampe Weiterlesen…

Großfeuer auf Reiterhof

Unsere Aktivenversammlung war am Montagabend gerade zu Ende gegangen, als ein Alarm der ILS zu einem brennenden Reiterhof in Rodelzried, Gemeinde Bergkirchen einging. Mit gut 30 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen rücken wir wenig später aus – mussten aber nicht mehr tätig werden. Nach rund einer halben Stunde im Bereitsstellungsraum konnten Weiterlesen…

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B471

Am Montag kam es in den frühen Morgenstunden gegen 05:20 Uhr auf der B471 zwischen der Anschlusstelle Esting und Emmering zu einem folgenschweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Aus bisher ungeklärter Ursache ereignete sich zwischen einem PKW und einem LKW ein vermutlich ungebremster Frontalzusammenstoß. Der PKW wurde dabei völlig deformiert, der Weiterlesen…

Brand in Großbäckerei

Zu einem Brandeinsatz mussten wir gestern Nachmittag ins benachbarte GADA nach Feldgeding ausrücken. Zusammen mit den Kollegen aus Feldgeding, Günding und Esting musste ein Brand in einer Großbäckerei bekämpft werden. In einer rund 70m langen Backstrasse war es aus ungeklärter Ursache zu einem Feuer gekommen, Isolationsmaterial und Produktionsreste brannten im Weiterlesen…

Verkehrsunfall mit Motorradfahrer

Am Dienstagabend gegen 17:30 Uhr kam es auf der B471 auf Höhe der Autobahnanschlusstelle Dachau/Fürstenfeldbruck zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Die Feuerwehren aus Feldgeding und Geiselbullach sicherten gemeinsam mit dem THW Dachau die Unfalstelle ab, während ein Rettungshubschrauber landete, um den Weiterlesen…

Gefahrgutaustritt in Emmering

Zum dritten Mal innerhalb von 24 Stunden galt es für die Feuerwehr Geiselbullach am frühen Freitagabend mit dem Gefahrgutzug nach Emmering auszurücken. Ein Behälter mit unbekannter Flüssigkeit musste durch einen Trupp unter schwerem Atemschutz und entsprechender Chemikalienschutzkleidung für die Entsorgung fachgemäß geborgen und verpackt werden.

Feldbrand in Odelzhausen

Viel Zeit zur Erholung vom nächtlichen Einsatz hatten die Feuerwehrmänner und -frauen aus Geiselbullach noch nicht gehabt, als am Samstagmittag bereits der nächste Alarm einging. Diesmal galt es mit dem Tanklöschfahrzeug die Brandbekämpfung auf einem Getreidefeld in Odelzhausen im Landkreis Dachau zu unterstützen!

Wohnhausbrand in Gröbenzell

Bis in die Morgenstunden unterstützte die Feuerwehr Geiselbullach die Kameraden aus Gröbenzell bei den Löscharbeiten eines ausgedehnten Dachstuhlbrandes! Unter schwerem Atemschutz mussten mehrere Trupps nach dem ersten Außenangriff ins Innere des Hauses vordringen, um Teile des Dachs abzunehmen und langanhaltende Brände in der Zwischendecke abzulöschen!

PKW-Brand auf der A8

Am Montagmittag kam es auf der Autobahn A8 in Fahrtrichtung Stuttgart vor der Anschlusstelle DAH/FFB auf Grund eines technischen Defekts zum Brand eines PKW. Der Fahrer eines BMW 5er stellte eine Rauchentwicklung im Motorraum seines Fahrzeugs fest und hielt auf dem Standstreifen an. Glücklicherweise konnte er sich in Sicherheit bringen, Weiterlesen…

Verkehrsunfall auf der A8

Gestern Abend gegen 21:15 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der BAB 8 kurz nach der AS DAH/FFB in Richtung Stuttgart. Ein PKW kam aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Feld. Dabei wurde der Fahrer aus dem Fahrzeug geschleudert und Weiterlesen…