Motorradfahrer nach Verkehrsunfall verletzt

Am Samstagmittag gegen 13:00 Uhr kam es auf der Bundesautobahn A8 in Fahrtrichtung München wenige hundert Meter vor der Abzweigung zur Eschenrieder Spange zu einem Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer hatte allein beteiligt die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, stürzte und schlitterte in den Lärmschutzwall. Am Motorrad entstand Totalschaden, Plastikteile lagen über Weiterlesen…

Stauende verursacht Folgeunfall

Glück im Unglück hatte der Fahrer eines Ford Mondeo am Mittwochmittag auf der Autobahn A8. Nachdem es in den Morgenstunden auf Höhe der Anschlussstelle Odelzhausen bereits zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen war, kollidierten kurz vor der AS Sulzemoos im Stauende zwei PKW und zwei LKW. Die Feuerwehren aus Geiselbullach und Weiterlesen…

Schwerverletzt nach Verkehrsunfall

„Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten und teils schwer verletzten Personen.“ So lautete die erste Meldung, als die Freiwilligen Feuerwehren aus Feldgeding, Geiselbullach, Günding, Olching und das THW Dachau am Freitagabend gegen 17:20 Uhr auf die Bundesautobahn A8 in Fahrtrichtung München alarmiert wurden. Kurz nach der Anschlussstelle Dachau/Fürstenfeldbruck verlor die junge Fahrerin Weiterlesen…

Erneuter Verkehrsunfall auf A8

Auch in dieser Woche setzt sich die Serie von Verkehrsunfällen auf der A8 fort. In Fahrtrichtung Stuttgart hatte es am Montagmorgen gegen 9 Uhr kurz vor der Anschlussstelle Sulzemoos eine Kollision zwischen zwei Fahrzeugen gegeben. Ein Fiat 500 hatte sich in Folge des Zusammenstoßes überschlagen und war auf der linken Weiterlesen…

Verkehrschaos im Berufsverkehr

Es ist ein bekannter Unfallschwerpunkt – Autobahn A8 in Fahrtrichtung München, kurz vor der Abzweigung zur Eschenrieder Spange. Oft auf Grund des hohen Verkehrsaufkommens ereignen sich in diesem Bereich vermehrt Verkehrsunfälle. Auch an diesem Mittwochmorgen sorgte der Zusammenstoß gleich mehrere Fahrzeuge für erhebliche Behinderungen im Berufsverkehr. Gegen 7:30 Uhr kollidierten Weiterlesen…

Angebrannter Schnuller sorgt für Feuerwehreinsatz

Ein glimpfliches Ende nahm am Montagnachmittag ein Einsatz der Freiwilligen Feuerwehren aus Geiselbullach, Esting und Olching. In der Feursstraße hatte eine Anwohnerin auf Grund einer starken Rauchentwicklung innerhalb ihres Wohnhauses die Rettungskräfte alarmiert. Bereits nach wenigen Minuten trafen die ersten Einsatzfahrzeuge am Ort des Geschehens ein. Glücklicherweise konnte schnell Entwarnung Weiterlesen…