Auch am gestrigen Mittwochabend kam es auf der Bundesautobahn A8 in Fahrtrichtung München, kurz hinter der Anschlussstelle Dachau/Fürstenfeldbruck zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen, einem PKW und einem LKW. Aus bisher ungeklärter Ursache war der Fahrer einer Mercedes C-Klasse gegen 22:15 Uhr auf den Lastwagen aufgefahren. Am PKW entstand Totalschaden, dessen Fahrer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.

Die Feuerwehren aus Feldgeding und Geiselbullach sind rund eine Stunde lang vor Ort, nehmen ausgelaufene Betriebsstoffe auf, reinigen die Fahrbahn und sichern die Unfallstelle mit zwei Verkehrssicherungsanhängern. Zwischenzeitlich muss die rechte Fahrspur für diese Arbeiten gesperrt werden.

IMG_0774 IMG_0775

Categories: Allgemein