Zu einer Kollision zwischen einem Linienbus und einem Transporter mit Anhänger kam es gesternVormittag auf der Feursstrasse in Höhe des Gymnasiums Olching. Der Fahrer des Transporters wurde dabei mittelschwer verletzt, von den rund 15 Fahrgästen im Linienbus wurde drei leicht verletzt. Wir unterstützen die Kolleginnen und Kollegen des Rettungsdienstes bei der Erfassung und Versorgung der Patienten, banden auslaufende Betriebsstoffe und räumten die Unfallstelle. Nach rund zwei Stunden konnte die Feursstrasse wieder für den Verkehr freigegeben werden. Es entstand erheblicher Sachschaden an beiden Fahrzeugen.

Kategorien: Allgemein