Am frühen Abend sind auf der Autobahn A8 in Fahrtrichtung München kurz vor der Eschenrieder Spange drei Fahrzeuge kollidiert. Gemeinsam mit den Kameraden der FFW-Graßlfing mussten die drei betroffenen Fahrspuren gesperrt werden. Durch den Unfall wurden drei Personen leicht verletzt, nach einer Behandlung durch den Rettungsdienst vor Ort musste zum Glück keiner von Ihnen in einem Krankenhaus weiterbehandelt werden. Wir säuberten die Fahrbahn von Fahrzeugteilen und nahmen ausgelaufene Betriebsstoffe auf.
Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei verbrachten wir die Fahrzeuge auf den Standstreifen um die Autobahn zeitnah wieder komplett befahrbar zu machen, dennoch hatte sich im abendlichen Berufsverkehr bereits ein weitreichender Stau entwickelt.

Kategorien: Allgemein