Nur wenige hundert Meter entfernt von der Einsatzstelle heute morgen kam es gegen 20.00 Uhr zu einem PKW-Brand. Zwei Personen bemerken auf ihrer Fahrt in Richtung München plötzlich Feuerschein im Motorraum ihres Transporters. Sie brachten den Wagen zum Stehen und konnten diesen noch unverletzt verlassen, bevor die Flammen rasch auf das gesamte Fahrzeug übergriffen. Gemeinsam mit den Kollegen der Freiwillige Feuerwehr Sulzemoos und der Feuerwehr Feldgeding konnten die Flammen rasch gelöscht werden, am Fahrzeug entstand trotzdem Totalschaden. Während der Lösch- und Aufräumarbeiten kam es in Fahrtrichtung München für circa eine Stunde zu Behinderungen.

Kategorien: Allgemein